COOKIES // Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zustimmen

Oberschule an der Kurt-Schumacher-Allee

Dach- und Fassadensanierung

Die Oberschule in der Kurt-Schumacher-Allee liegt in Bremen-Vahr, vis-á-vis des Einkaufzentrums Berliner Freiheit. Nach der Sanierung des ersten Klassentraktes wurde 2010 auch der Fachtrakt saniert. Die Gruppe GME wurde mit der Sanierung der Fassade und des Daches beauftragt sowie mit dem Anbau eines Flucht-Treppenturms an der rückseitigen Fassade.

Um eine hochwertige, aber von den Unterhaltskosten günstige und vor Vandalismus sichere Fassade zu erhalten, wurde der Fachtrakt mit weißen Fassadentafeln saniert. Durch die Aufnahme des vorhandenen Fugenbildes behält der Baukörper seine klare Gliederung und durch die zurückhaltende Farbgebung wirkt er edel und zeitlos.

Nach einer aufwändigen Schadstoffsanierung der Fugen an den alten Waschbetonfassadenplatten wurde eine neue hinterlüftete Fassade an der vorhandenen Fassade montiert. Neue Holz-Aluminium-Fenster ergänzen die fachgerechte Sanierung der Fassade. Das Dach wurde ebenfalls erneuert und erhielt eine komplett neue Abdichtung, sowie eine hochwertige Dämmung.

An der Südfassade wurde ein Fluchttreppenturm installiert, um einen zweiten baulichen Rettungsweg zu schaffen. Das Gebäude wurde ausgestattet mit dreiseitigem, außen liegendem Sonnenschutz durch horizontale Lamellen.

Nach Fertigstellung der Sanierung des Fachtrakts wurde die gesamte Schule in weiteren Bauabschnitten saniert.

Google Maps Zurück zur Übersicht