COOKIES // Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zustimmen

Kita Fritz-Gansberg-Straße

Neubau in Passivhausbauweise und Nutzungsänderung des Hausmeisterhauses

Die Kindertagesstätte (Kita) in der Fritz-Gansberg-Straße in Bremen-Schwachhausen wurde als zweigeschossiger Massivbau in Passivhausbauweise neu errichtet und das angrenzende, bestehende ehemalige Hausmeisterhaus für eine Küche und die Mitarbeitenden der Kita umgebaut.

Der Neubau und das ehemalige Hausmeisterhaus sind über einen großzügigen Windfang miteinander verbunden, der auch als Haupteingang fungiert. Die von den Kindern genutzten Bereiche befinden sich im zweigeschossigen Neubau. Über einen in der Breite mäandernden Mittelflur, dessen Nischen für die Garderobe genutzt werden, erschließen sich südlich die Gruppen- und Ruheräume, westlich der Bewegungsraum sowie nördlich die Sanitärräume und ein Personalraum. Die vier Gruppenräumen werden über bodentiefe, nach Südwesten ausgerichtete Fensterflächen und Oberlichter großzügig belichtet und belüftet. Alle Räume haben einen direkten Ausgang nach außen; die Gruppenräume im Obergeschoss sind über einen Balkon mit Treppe direkt mit dem Außenraum verbunden.

Fotos: Studio-S-Seekamp

Google Maps Zurück zur Übersicht